Die Natur für sich entdecken

Naturbegleitung, was ist das eigentlich?

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Saint-Exupéry)

Als Naturpädagogin begleite ich Sie mit viel Herz und Ein­fühlungs­ver­mögen in die wunder­bare Welt der Natur. Mit indivi­duellen und nach­haltigen Konzepten Menschen dort abzu­holen, wo Sie stehen und zu persön­lichen Ent­wick­lungs­prozessen zu führen, ist eine meiner großen Stärken. Eigenes Tun in Ver­bin­dung mit emotionaler Beteiligung und Aus­tausch in der Gruppe führt zu gehirn­gerechtem Lernen. So ist ein Transfer in den Alltag möglich, der sich durch regel­mäßiges Üben des Gelernten nach­haltig auf ihr Leben aus­wirkt. Sie, als Individuum mit all Ihren Wünschen, Träumen, Bedürf­nissen, stehen für mich im Mittelpunkt!

Ihre Ziele sind auch meine Ziele. Lassen Sie mich Ihre Ziele erfahren, damit sie zu meinen werden können. Schenken Sie mir Ihr Ver­trauen und öffnen sie sich der Wunder­welt der Natur. Finden Sie aus den ver­schie­denen Übungen die heraus, die Ihnen gut tun. Beginnen Sie, diese in ihren Alltag ein­zubauen.

Fangen Sie an, sich dabei wohl zu fühlen und genießen Sie Ihre "freie Zeit" mit sich und Ihrem Körper. Dann sind Sie auf Ihrem indivi­duellen Weg zu mehr Zufrieden­heit und Glück angekommen.

Lesen Sie unten häufig gestellte Fragen und meine Antworten:

 

Wie und wo kann ich Ruhe und Erholung finden?

Die Natur hält für jeden Menschen einen Platz bereit, an dem er sich wohl fühlen und ruhig werden kann. Der Natur zu lauschen, den Wind auf der Haut zu spüren, die Zartheit frischer Blätter und Blüten zu ertasten oder den Regen zu schmecken, bringt Sie ins "Hier und Jetzt". Das alleine ist wichtig. Was gestern war ist vorbei und was morgen kommt ist noch nicht da. Sie werden mit der Zeit entdecken, dass die Ruhe in Ihnen ist.

Wie schaffe ich für mein/e Kind/er einen Ausgleich zu Medien?

Naturerlebnisse schaffen einen wertvollen Gegenpol zu Handy, Internet und Co. Naturcoaching in der Gruppe bietet essentielle soziale Kontakte, fördert Kommunikation und Austausch. Bewegung an der frischen Luft bei jedem Wetter stärkt Körper, Geist und Seele und fördert gesunden Schlaf. Durch vielfältige Sinnesübungen werden Emotionen wahrgenommen, das eigene Tun schafft Beteiligung und nach und nach wird die Natur als Verbündete entdeckt und immer wieder aufgesucht. Hier hilft ein fester NaturPlatz, der Ruhe, Sicherheit und Geborgenheit schenkt.

Hierfür eignen sich auch Kinderferienfreizeiten und regionale Kindergruppen.

Wie kann ich dem Alltagsstress und Leistungsdruck entfliehen?

Ohne Situationsanalyse ist die Entwicklung von Veränderungsmöglichkeiten schwer. Erfahren Sie mit meiner Unter­stützung, was ihnen wirklich Stress bereitet und wodurch sie unter Leistungsdruck geraten.

Auf Basis dieser Erkenntnisse entwickeln Sie Ihre individuellen Wege damit besser umzugehen. Entdecken Sie viele kleine Dinge, die ihnen im Alltag mit wenig Zeitaufwand das Leben erleichtern. Denn Natur ist überall, auch in Großstädten und in der Nähe von Betonblocks. Notfalls lässt sich Natur auch in Räume holen. Duftende Blumen, ein Tannenzapfen, frisches Moos mit Wald-Duft zum Streicheln, Herbstlaub, Natur-Bilder oder auch Vogelgezwitscher auf CD. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Wie kann ich meine Widerstandsfähigkeit stärken?

Finden sie Ihren Platz in der Natur, an dem Sie Kraft tanken können. Für viele Menschen ist das ein alter Baum, an den sie sich setzen, ihn berühren oder umarmen. Die feste Verwurzelung mit der Erde, die vielen Jahre, die der Baum zum Teil widrigen Witterungen ausgesetzt war, vermitteln große Kraft und Widerstandsfähigkeit.

Manche Menschen lieben die Weite der Landschaft, fühlen sich so dem Universum verbunden und tanken Kraft. Andere Menschen suchen das Wasser und sitzen gerne an einem stillen See oder rauschenden Bach. Ist Ihr individueller Platz in der Nähe ihres Arbeitsplatzes, dann können Sie immer dort hin gehen und kurz "Kraft tanken".

Wie fördere ich die Persönlichkeitsentwicklung meines/r Kindes/r?

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Kinder neben einer nährenden Bindung zu einem Erwachsenen, vorzugsweise Elternteil, die "Wildnis" zur gelungenen Entwicklung ihrer Persönlichkeit brauchen. Je nach Situation und Persönlichkeitsprofil des Kindes erarbeite ich ein Einzel-, Familien- oder Gruppenkonzept für die Begleitung in die Natur.

Am Anfang steht also eine Situationsanalyse mit Unterstützung der Eltern.

Wie kann ich Burn-Out vorbeugen?

"Ausbrennen" können nur Menschen, die für eine Sache "brennen". Daher trifft Burn-Out in erster Linie sehr engagierte Menschen. Dies kann im Arbeitsumfeld, aber auch im privaten Bereich durch hohes soziales Engagement oder im Umgang mit Menschen sein. Häufig kommen dann noch schlechte Rahmenbedingungen, wie z.B. hoher Leistungsdruck oder schlechte Bezahlung dazu und führen zu einer chronischen Stressbelastung.

Die Natur hilft uns zu erkennen, was für unser Wohlbefinden wichtig ist. Wir lernen zunehmend auf uns zu achten, nehmen Signale unseres Körpers frühzeitiger als Warnsignale wahr. Durch Sinneserfahrungen, die all unsere Sinne beanspruchen, werden wir wieder "ganz" und sensibilisieren uns für das "Fühlen" und unsere Emotionen.

Den eigenen Blickwinkel auf Positives zu richten, ist oft auch eine sehr bereichernde Änderung unserer vielfach "negativen Welt".

Wie kann ich altes und neues Wissen über Wild- und Heilkräuter erwerben?

Bei einer Wildkräuterwanderung lernen Sie die Pflanzen an ihrem natürlichen Standort, mit ihrem charakteristischen Aussehen, besonderen Merkmalen, Geruch und Geschmack kennen und von möglichen leicht giftigen Pflanzen mit ähnlichem Aussehen zu unterscheiden.

Sie erfahren außerdem altes Wissen über die Verwendung als Heilkraut, zur Gaumenfreude und für kosmetische Zwecke. Dazu vermittle ich neues Wissen, das vielfach durch moderne Techniken der Wissenschaft altes Wissen bestätigt. So finden auch heute noch viele Kräuter Verwendung in Medikamenten, Salben und leckeren Gerichten.

Beim anschließenden gemeinsamen Kochen und Salben rühren wird das Gelernte im Tun gefestigt. Lassen Sie sich darüber hinaus von vielen weiteren Verwendungsmöglichkeiten unserer heimischen Wildkräuter überraschen.